Prinzipien und Praktiken des transformativen Coachings

Bewirken Sie eine Transformation im Bewusstsein der Menschen, in dem Sie Personen unterstützen ihr Leben aus dem Sein und im Einklang mit ihren innersten Werten zu gestalten.

Sein – Tun – Haben Coaching.

Coaching Ausbildung. (Anerkannt von der internationalen Coaching Federation (ICF) mit 72 Stunden Life Coach Training, bzw. Credits.)

ACTP

«Ah, du bist auch so ein Coach und weisst, was die Leute tun müssten, damit es ihnen besser geht!» «Du bist Coach! Wunderbar! Du kannst mir sicher sagen, wie ich mein Problem mit den Finanzen lösen kann». «Oh, gut sehe ich dich. Du bist doch Coach. Kannst du mir sagen, wie ich den Streit mit meiner Schwester lösen kann?»

Solche Aussagen treffe ich immer wieder an. Und dann die enttäuschten Augen, wenn ich antworte: «Nein, tut mir leid, ich weiss nicht, was das Beste für dich ist. Ich habe kein Standard- Rezept für die Lösung deiner Probleme».

Und dann ein erstauntes Aufblitzen in denselben Augen, wenn ich beifüge:
«Aber ich bin überzeugt, du hast die Weisheit in dir, um deine Schwierigkeiten zu bewältigen!»

Das führt zu interessanten Gesprächen über Selbstbestimmung, Intuition, Eigenverantwortung, Vermeidungsstrategien, Selbstsabotagen, Potenzialentfaltung, Lebenssinn, echte Spiritualität, Bodenständigkeit, Mitgefühl, Meisterhaftigkeit, Leben aus dem Sein. Und genau das ist der Bereich, in dem wir coachen.

Coachen kann man auf verschiedene Arten. Hier lernst du ein paar Grundannahmen, die wirklich dem Kern des menschlichen Seins entspringen. Diese Grundannahmen sind eine super Basis für dein persönliches Leben und für dein Coaching. Ich empfehle “Prinzipien und Praktiken des transformativen Coachings” wärmstens.

Beatrice Rosenberger (delfin-schule und delfin-coachings), Schweiz

Für wen?

Die Ausbildung zum Transformationscoach bei Satvatove ist für Personen, die entschlossen sind, durch professionelles Coaching eine sinnvolle Veränderung im Leben anderer Menschen zu bewirken.


Dieser Kurs “Prinzipien und Praktiken des Transformativen Coachings” bietet eine einzigartige Mischung von Kommunikationswerkzeugen und kraftvollen Transformationsmethoden, basierend auf geerdeten und erleuchtenden spirituellen Prinzipien.
Studenten haben die Möglichkeit, die Werkzeuge, Strategien und Techniken sowohl theoretisch zu verstehen, als auch praktisch zu üben und sie auf professionelle Art und Weise zu meistern.

«Die Ausbildung, die dadurch gewonnenen Erfahrungen sowie das erworbene Wissen gehören für mich zu den wertvollsten Begebenheiten meines Lebens. Die tiefgreifenden und transformierenden Wirkungen haben mich überzeugt. Ich habe fundierte Ansätze erfahren und kennengelernt für ein (Er-)Leben von Erfüllung und Integrität.


Durch Selbsterfahrung dieser Ansätze haben meine Beziehungen, zu mir selber und zu Menschen, an Tiefe und Freiheit gewonnen. Ich konnte viele Hindernisse in mir erkennen und einige meiner Herzenswände durchbrechen. Es ist mir gelungen mich für meinen Sinn und meine Herzenswünsche zu öffnen und mein Leben bewusster zu gestalten. 


Heute coach ich selber und ich sehe eine Coaching-Sitzungen als eine Selbsterforschungs-Reise voller Überraschungen und Erkenntnisse. Durch die Transformative Kommunikation fühlen sich Menschen verstanden, gewinnen an Klarheit, entdecken ihre Ressourcen, um selbstverantwortlich zu handeln und ihr Potential zu leben. Das verleiht dem eigenen Leben Tiefe, Freude und Lebendigkeit.»



Simona Caduff, Kunst-Therapeutin und Coach, Schweiz

Die Ausbildung bei Satvatove könnte für Sie sein, wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Aussagen mit “ja” beantworten können:

  • Sie haben einen ausserordentlich tiefen Wunsch, der Menschheit zu dienen und einen tiefgreifenden, positiven Einfluss zu bewirken
  • Sie haben ein natürliches und tiefes Mitgefühl für das Leiden der Menschen um sich. Sie sind feinfühlig, intuitiv und sensitiv für des Befinden anderer Menschen.
  • Sie gehen davon aus, dass wir alle ein Potenzial in uns tragen, welches all-gut ist/zum Wohle aller ist, sich freudig entfalten will und unser Leben mit Sinn erfüllt
  • Sie möchten im Einklang mit Ihren innersten Werten leben und andere unterstützen, dasselbe zu tun
  • Sie suchen eine Coachingausbildung, die eine spirituelle Ausrichtung hat und gleichzeitig in der aktuellen Zeit geerdet ist
  • Sie sind bereits «Coach» für Menschen in ihrem Leben und möchten eine entsprechende Ausbildung und Zertifizierung dafür
  • Sie sind bereit, in einer liebevollen und respektvollen Umgebung herausgefordert zu werden, um über Ihre selbst-limitierenden Grenzen zu wachsen
  • Sie suchen nach einer Struktur, die Sie unterstützt, Ihre Vision von «Helfen» in die Tat umzusetzen und damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen
  • Sie sind froh, wenn Sie einen Teil der Ausbildung bequem von Zuhause aus an Ihrem Laptop absolvieren können und gleichzeitig einen regen Austausch haben mit der Kursleitung und den Mitstudenten und Mitstudentinnen.
  • Sie halten nichts von standardisierten Programmen, welche Sie in kurzer Zeit mit wenig Aufwand «erledigen» können. Sie suchen ein persönlich abgestimmtes Programm, weil Sie ernsthaft einen Unterschied machen möchten für die Menschen in Ihrem Leben.

Wieso Satvatove?

Es gibt HUNDERTE von Coaching-Ausbildungen weltweit.

So weit wir wissen gibt es jedoch keine anerkannte Ausbildung, die transformative Kommunikation mit persönlicher Entwicklung kombiniert, die auf spirituellen, universellen Prinzipien beruhen.

Satvatove hat mehr als 30 Jahre Erfahrung im Vermitteln der Prinzipien und Werkzeuge des transformativen Coachings.
Durch verschiedene Programme, wie zum Beispiel dem Satvatove Grundkurs oder Aufbaukurs, haben tausende von Menschen weltweit ihr Leben nachhaltig transformiert.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Leben das nächste wäre – und dann die Leben der Menschen, die Sie durch Ihre Transformation berühren.

Nach der Ausbildung sind Sie vorbereitet um:

  • Andere zu unterstützen, in allen Lebensbereichen (Finanzen, Karriere, Spiritualität, Beziehungen, Erholung, etc.) begeisternde Resultate zu kreieren
  • Techniken des transformativen Coachings zu meistern
  • Die Prinzipien für spirituelles Wachstum zu erfahren und mit anderen zu teilen
  • Meisterhaftigkeit in Ihrer Kommunikation zu erzielen
  • Andere zu unterrichten, wie sie ihre Beziehungen gelingend gestalten können
  • Als professioneller Coach nach und nach Ihren Lebensunterhalt zu verdienen

Satvatove Coachs sind sowohl systematische Wissenschaftler als auch kreative Künstler und Experten darin, den Menschen zum „flow“ zu verhelfen und in ihnen versteckte Qualitäten zu wecken. Durch intensives Üben von Fertigkeiten werden die TeilnehmerInnen dieses Programms mit fachlichem Know-how ausgerüstet zum effektiven Coachen von Einzelpersonen und Gruppen.

Ausserdem durchlaufen die Studenten vom Coaching-Modell der transformativen Kommunikation eine ausgiebige und kontinuierliche Persönlichkeitsentwicklung. Diese ganz eigene Erfahrung der Persönlichkeitsentwicklung befähigt den Studenten, andere in diesem Prozess zu unterstützen und sie in ihrer Potenzialentfaltung zu fördern.

“Wie froh und dankbar bin ich für die in dieser Ausbildung angestoßenen Prozesse und für die ganzen Tools, die ich jeden einzelnen Tag in meinem Leben beachten und umsetzen kann. In dieser Ausbildung habe ich Wertschätzung und Unterstützung erfahren, die ich lange Zeit gesucht habe. Ich bin meiner inneren Wahrheit ein großes Stück näher gekommen und freue mich auf mein Leben in und mit der Transformativen Kommunikation.»

Jeannette Bräm, Deutschland

Grundriss der Ausbildung:

  • 3 Module die aufbauend sind
  • 2 Intensivtage und 6 Zoom-Klassen pro Modul.
  • Trainieren der Werkzeuge unter den Studierenden: jeweils zwischen den Klassen arrangieren Sie einen Austausch mit einer Mitstudentin oder einem Mitstudenten, um das in der Klasse vorgestellte Werkzeug zu üben und zu vertiefen.
  • Pflichtlektüre: Gelingende Beziehungen. Die Kraft bewussten Lebens. Transformative Kommunikation als Weg zur Selbsterkenntnis. Autor: David B.Wolf.
  • Schriftliche und mündliche Buchvorstellung über ein aus der Literaturliste gewähltes Buch
  • Pro Modul: zwei Coachingsitzungen mit Supervision durchführen
  • Planung und Durchführung eines Gruppencoachings
  • Übungen und Prozesse zur Selbstwahrnehmung, Selbsterforschung und Selbsterkenntnis

Zeitaufwand:

ca. 3-5 Stunden pro Woche während 8-10 Monaten

Abschluss:

Zertifikat zum Transformationscoach, ausgestellt von der Satvatove School of Transformative Coaching.

Pro Modul erhalten Sie 24 ICF Credits, total 72 Credits.

Start:

Samstag, 26. September 2020

Ort:

Dieser Kurs findet teilweise in Wila (Schweiz) und teilweise online statt. Sie benötigen für die Teilnahme einen Zoom-Zugang.

Kosten:

Modul 1: CHF 1800.-
Module 1 und 2: CHF 3400.-
Module 1, 2 und 3: CHF 4900.-

10% Frühbucherrabatt bei Anmeldung und Bezahlung für alle drei Module bis 10. Juli 2020.

«Ein Kurs mit vielen, vielen Übungen, die so wichtig sind, damit wir nicht in der Theorie steckenbleiben. Ich habe erst jetzt angefangen zu kommunizieren resp. zuzuhören. Wir haben viele nützliche Werkzeuge erhalten, die mir sehr hilfreich sind. Und immer wieder wird mir bewusst, dass ich in meine Eigenverantwortung gehen will und es mir so dabei im Leben viel wohler ist und auch besser geht. Dies alles mit anderen als Coach zu teilen, darauf freue ich mich.»
 
Ella Hasler, Coach, Schweiz

Informationsveranstaltungen:

Samstag 16. Mai 10.00 – 11.30 Uhr in Wila 

Mittwoch 3. Juni 19.30 – 21.00 Uhr online

Mittwoch 1. Juli 19.30 – 21.00 Uhr online

Dienstag 4. August 19.30 – 21.00 Uhr online

Donnerstag 3. September 19.30 – 21.00 Uhr online

 

Anmeldung: Kontakt

Kursausschreibung (PDF)

Detaillierte Kursübersicht (als PDF)

Anmeldeformular

Ausbildung_transformative-kommunikation